Sicherungshalter

Aus T5-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Funktion[Bearbeiten]

Ein Sicherungshalter (auch Sicherungsträger oder Sicherungsleiste) dient der Aufnahme von Sicherungen.


Einbauort[Bearbeiten]

Die Sicherungen im T5 sind im Wesentlichen in 4 (T5.2: 5) Sicherungshaltern untergebracht, die entsprechend der Bezeichnung der Sicherungen in den Stromlaufplänen mit SA bis SF benannt sind

  • Sicherungshalter SA: E-Box im Motorraum (Hochstromsicherungen)
  • Sicherungshalter SB: obere Sicherungsbox in der Schalttafel (Mitte)
  • Sicherungshalter SC: untere Sicherungsbox in der Schalttafel (Mitte)
  • Sicherungshalter SD: E-Box im Motorraum
  • Sicherungshalter SF (T5.2): unter Fahrersitz
Die Sicherungshalter SB bis SD sind baugleich. Jeder kann bis zu 36 Sicherungen aufnehmen, die entsprechend dem Bild nummeriert werden.
Nummerierung der Sicherungen

Die Sicherungen 1 bis 14 und 23 bis 36 sind normale Flachsicherungen, 15 bis 22 mini-Flachsicherungen.

Darüber hinaus finden sich einzelne Sicherungen an/in den Relaisträgern und den Kupplungsstationen.

Hauptsicherungsleiste[Bearbeiten]

Die Hauptsicherungsleiste (SB/SC) befindet sich beim T5 Transporter hinter einer Abdeckung der Mittelkonsole, die durch Drücken auf die Aussparung unterhalb des Getränkehalters geöffnet wird. Beim Multivan muss der Flaschenhalter entfernt werden. Im oberen Drittel befinden sich an der Rückwand des Flaschenhalters zwei Knebel, die zusammengedrückt werden müssen (S. Abb., Pfeilrichtung). Danach kann der Getränkehalter herausgezogen werden. Die Sicherungen sind jetzt zugänglich.

Entnahme des Getränkehalters (Multivan)
Sicherungsleisten SB und SC

ergänzende Sicherungen im Motorraum[Bearbeiten]

Im Motorraum sitzt eine weitere Sicherungsleiste (SD), die eine Vielzahl von Flachsicherungen enthält. Unter der Kunststofftrennwand (x) befindet sich das Gehäuse der Sicherungsleiste, das nach Lösen von zwei Knebeln aufgeklappt werden kann.

Trennwand (x) zum Batterieraum
Sicherungskasten SD im Motorraum


Hochstromsicherungen im Motorraum[Bearbeiten]

Die Hochstromsicherungen befinden sich im Sicherungshalter SA unter der Batterie, die dazu ausgebaut werden muss. Unter der Batterie befindet sich das Trageblech, das ebenfalls entfernt werden muss. Dazu müssen vier M8-Schrauben mit Steckschlüssel SW 13 herausgeschraubt werden. Das Plus-Batteriekabel ist noch mit einem Kabelbinder befestigt, dieser muss durchgeschnitten werden.
Batterietrageblech

Nach Entfernen dieses Blechs erblickt man die Abdeckung des Gehäuses für die Hochstromsicherungen. Um es zu öffnen, ist das Herausschrauben von acht Schrauben mit Torx-20-Kopf nötig. Die vorderen dieser Schrauben liegen recht unzugänglich. Sie befinden sich rechts und links von dem eben beschriebenen Sicherungskasten (A im Bild).

Um den Deckel des Gehäuses für die Hochstromsicherungen abnehmen zu können, muss die Sicherungsleiste im kleinen Sicherungsgehäuse (siehe oben) gelöst werden. Dazu muss erst ein Abstandshalter aus Plastik entfernt werden, in dem die beiden Laschen zur Seite gedrückt werden und der Abstandshalter nach oben herausgenommen wird. Die obere der Laschen ist im Bild mit L gekennzeichnet.
Sicherungskasten SD im Motorraum geöffnet
Schiebt man jetzt die Sicherungsleiste nach rechts, löst sie sich vom Gehäuse, das jetzt nach oben entnommen werden kann.
Sicherungskasten SD im Motorraum geöffnet, Entriegeln der Leiste durch Schieben in Pfeilrichtung
Die Hochstromsicherungen, von 50 A bis 225 A, sind jetzt zugänglich.
Hochstromsicherungskasten SA unter der Batterie, geöffnet

weitere Sicherungen[Bearbeiten]

(noch bearbeiten)


Sicherungsliste T5.1[Bearbeiten]

Zusammengestellt nach Fahrzeugunterlagen T5.1 (MV), sicher nicht vollständig

Sicherungen im T5.1
Platz SA (Motorraum unter Batterie) SB (Schalttafel oben) SC (Schalttafel unten) SD (Motorraum)
1 (225A) Gebläse (25/30A) Anhängekupplung (25A)
2 (125A)
3 (150A) Gebläse (5A) Klimaanlage (15A)
4 (70A)
5 (50A) Scheinwerfer (15A)
6 (60A) Scheinwerfer (15A)
7 (80A) Innenlicht (15A) Steckdose hinten (15A)
8 ./.
9 (100 A) Bremsleuchten (10A)
10 (Batterieanschluss)
11 ./. Kennzeichenleuchten (15A) Zentralverriegelung (20A)
12 ./.
13 ./.
14 ./. Lichthupe (25A)
15 ./. Klimaanlage (7,5A)
16 ./.
17 ./. Nebelschlussleuchte (5A) Innenlicht (7,5A)
18 ./. Klimaanlage (5A)
19 ./. Radio-Dauerplus
20 ./. Scheinwerfer (15A)
21 ./. Scheinwerfer (5A)
22 ./. Klimaanlage (5A)
23 ./. Standheizung (Luft, Wasser) (10A)
24 ./. Innenlicht (7,5A)
25 ./. Klimaanlage (5A) Sitzheizung (25A)
26 ./. Steckdose hinten (15A)
27 ./. Scheinwerfer (15A) Nebelscheinwerfer (15A)
28 ./. Scheinwerfer (15A)
29 ./. Standheizung (Wasser) (25A)
30 ./. Heckscheibenwischer, Scheibenwaschdüsen (10A) Standheizung (Luft, Wasser) (5A)
31 ./.
32 ./. Scheibenwischer (25A)
33 ./. Radio-Dauerplus
34 ./. Steckdose hinten (15A)
35 ./.
36 ./.

Sicherungsliste T5.2[Bearbeiten]

Ab Modelljahr 2010. Zusammengestellt nach nach Unterlagen von Dentmen, T5-Board

Sicherungen im T5.1
Platz SA (Motorraum unter Batterie) SB (Schalttafel oben) SC (Schalttafel unten) SD (Motorraum) SF (unter Fahrersitz links)
1 Drehstromgenerator (175/225A) Klemme 15 (30A) Anhängekupplung (15A) Kühlerlüfter (5A) Steckverbindung, 10fach (15A)
2 Entlastungsrelais f. X-Kontakt, "+" (125A) Lenkwinkelgeber (5A) Alarmanlage (5A) Kühlmittelzusatzpumpe (5A) Steckverbindung, 10fach (3A)
3 Batterietrennrelais, Laderalais Zweitbatterie, "+" (50/100A) Bordnetzsteuergerät (10A) Rot-Kreuz-Leuchte (10/15A) Kurbelgehäuseentlüftung (Heizwid.) (5A) Steckverbindung, 10fach (15A)
4 "+" (70A) Klemme 15a hinten, Spurwechselassistent (5A) Differenzialsperre, Allradantrieb (10A) Steckverbindung, 10fach (15A)
5 ABS (50A) Scheinwerfer links (15A) 6-fach Steckverbindung (10A) Doppelkupplungsgetriebe, Wählheben (15A) Steckverbindung, 10fach (5A)
6 Glühzeitautomatik, Sekundärluftpumpe (50/60A) Scheinwerfer links (15A) Ölstand und -temperatur (5A) ABS (30A) Steckverbindung, 10fach (25A)
7 Kühlerlüfter (100A) Bordnetzsteuergerät (15A) Rundumleuchte (30/15A) 12V-Steckdose (15/30A)
8 "+" (40/50/100A) Alarmhorn, Bordnetzsteuergerät, Heckklappe (15/20A) Einparkhilfe (5A) Heizung, Zusatzheizung (25A)
9 "+" (100 A) Bordnetzsteuergerät (30A) Lenksäulenelektronik, Abstandsregelung (5A) Motorsteuergerät (5A) Frischluftgebläse, Steuergerät für Sprachverstärkung, Gebläseregelung (25A)
10 (Batterieanschluss) Scheibenwischer vorne u. hinten (10A) Leuchtweitenregelung, Instrumentenbeleuchtung (10/5A) Sekundärluftpumpe, Ladedruckbegrenzung, Aktivkohlbehälter, Abgasrückführungskühler (5/15A) Steckverbindung, 10fach, Standheizung (3/15A)
11 Kennzeichenleuchten (5A) Schiebetür links (15A) Fernlicht (30A) Zigarettenanzünder (15A)
12 Lichtschalter (5/30A) Tagfahrlicht links (5/30A) Kraftstoffdosierung und-druck (10A) Steckverbindung, 10fach (15A)
13 Anmerkung: Airbag (7,5A) Trennrelais CAN-Bus-Antrieb (5A) Xenonlampe links (10A)
14 Sicherungen 2, 3, 4, 8, 9: Lenksäulenelektronik (25A) Tagfahrlicht rechts (15A) Kraftstoffpumpe, Kupplungspedal (5A)
15 "+" bedeutet, dass verschiedene Frischluftgebläse (7,5A) Handy (5A) Rückfahrleuchten (10A)
16 Kabelstränge mit Dauerplus (Kl. 30) Bordnetzsteuergerät (5A) Navi/Multimedia (7,5A) Luftmassenmesser, Bremslichtschalter (5A)
17 versorgt werden. Nebelschlussleuchte (5A) Bordnetzsteuergerät, Handschuhfach (7,5A) ASR, ESP, ABS (5A)
18 Steuergerät im Schalttafeleinsatz (5A) Klimaanlage (5A) Lenkhilfe (5A)
19 Zündanlassschalter (5A) Innenspiegel (5A) Kupplungspedal, Luftmassenmesser (5A)
20 Diagnoseanschluss (5A) Bordnetzsteuergerät (10A) Motorsteuergerät (5A)
21 Anlasserrelais, Motorsteuergerät (10A) Regensensor (5A) Abgasrückführung (5A)
22 Steuergerät im Schalttafeleinsatz, Diagnoseanschluss (7,5A) Klimaanlage, Luftgütesensor (5A) Einspritzventile (10A) 12-V-Steckdose (15A)
23 Zündanlassschalter, Bordnetzsteuergerät (30A/5A) Standheizung (Luft, Wasser) (10A) Xenonlampe rechts (10A) 12-V-Steckdose (15A)
24 Lenkwinkelgeber (5A) Innenlicht (7,5A) Doppelkupplungsgetriebe, Wählhebel (5A) 12-V-Steckdose, Dachlüfter (10/15A)
25 Frischluftgebläse (7,5A) Sitzheizung (25A) Motorsteuergerät, Zündtrafo (30A) Anhänger (15A)
26 Lichtschalter (30A) Fahrtenschreiber (10A) Tagfahrlicht links (5A) Anhänger (20A)
27 Scheinwerfer rechts (15A) Div. Plusleitungen (30A) Kühlmittelnachlauf (10A) Anhänger (20A)
28 Scheinwerfer rechts, Steuergerät im Schalttafeleinsatz (15A) Außenspiegel (5A) Hochtonhorn (15A) Rückfahrkamera (7,5A)
29 Doppelinverterrelais (10A) Heizung (25A) Tagfahrlicht rechts (5A)
30 Heckscheibenwischer, Scheibenwaschdüsen (10A) Campingausrüstung, Standheizung (Wasser) (5A) Kraftstoffpumpe (20A) Sprachverstärkung (5A)
31 Bordnetzsteuergerät (30A) Schiebedach (25/5A) Lambdasonde (Heizung) 15A)
32 Bordnetzsteuergerät (30A) Scheinwerferreinigung (20A) Motorsteuergerät, Kraftstoffpumpe (30/5A) Lendenwirbelstütze Fahrersitzes (15A)
33 Radio-Dauerplus Fahrtenschreiber (5A) Kühlmittelzusatzpumpe (5A)
34 Entlastungsrelais für X-Kontakt (25A) Steckdose hinten (15A) Bordnetzsteuergerät (5A) Steckverbindung, 6fach, Schiebetür rechts (40A)
35 Div. Verbindungen im Hauptleitungsstrang (5A) Bordnetzsteuergerät (20A) Batterietrennrelais (80A)
36 Bordnetzsteuergerät (25A) Steckverbindung 10-fach (5A) Kühlmittelzusatzpumpe (30A) Steckverbindung, 17fach, Schiebetür links (40A)
37 Gebläseregelung, Bitron, vorn (40A)
38
39 Steckverbindung, 6fach (40A)